Ansedonia.it - By Hotel Ristorante Immobiliare Vinicio - The Best in Tuscany

The Best in Tuscany

Welcome

 

Die Altstadt von Ansedonia mit den römischen Ruinen von Cosa.

Die Ruinen von Cosa liegen auf einem Hügel, der über die berühmte Nehrung Tombolo di Feniglia mit der Halbinsel von Argentario verbunden ist. Ihren etwas seltsamen Name hat die Altstadt von der kleinen etruskischen Ansiedlung, die sich hier einst befand. Im 5. Jahrhundert fielen die Westgoten unter Alarich in das Gebiet von Cosa ein und in der Folgezeit war sie das letzte Bollwerk der Arier, die die Stadt in Ansedonia umbenannten. Das heutige Ansedonia liegt im Süden unterhalb der antiken Altstadt Cosa und ist ein freundlicher, moderner Badeort im wundervollen Golf von Argentario. Dort, wo das Gelände sanft zum Meer hin abfällt, befindet sich heute das ruhige Wohngebiet mit zahlreichen Villen mitten im Grünen, umgeben von einer malerischen Naturlandschaft.

Die Klippen, die von der Maremmischen Sonne erwärmt werden, bilden den Übergang zu den lang gezogenen Sandstränden vom schmalen Landstreifen Feniglia und dem großartigen Kanal Tagliata Etrusca, den die Römer in den Felsen gehauen haben, um das Ein- und Abfließen vom Meerwasser im antiken Hafen am Kanal zu ermöglichen.

Unsere Unterbringungsmöglichkeiten Hotel Vinicio in Ansedonia.

Residence La Capannuccia in Ansedonia.

Bed & Breakfast in Rom.

 

Hotel Ristorante Vinicio
Via delle Mimose, 154 - Ansedonia - Ortetello GR

P. IVA 01363190537

Tel.: +39 0564 881220 -370 Fax: +39 0564 881604 - vinicio@ouverture.it

COOKIE POLICY  |   PRIVACY POLICY